Bücher zu den einzelnen Hunderassen

Das grosse Labrador Retriever Buch

Diese Seite kann niemals vollständig oder fertig sein!!


Seit mindestens 14.000 Jahren gibt es die Domestikation des Hundes in Mitteleuropa.

Es gibt ca. 332 von der FCI anerkannte Hunderassen.

Zu den kleinsten gehört der Chihuahua mit einem Gewicht von 0,5 -3,0kg und einer Widerristhöhe von 20cm und zu den größten mit einer Widerristhöhe bis zu 80cm gehört die Deutsche Dogge und der Irish Wolfshound mit 95cm Widerristhöhe.

Daneben gibt es noch weitere nicht anerkannte oder planmäßig gezüchtete Rassen, man hört immer wider einmal die Zahl 400, aber wer weiß das schon so genau.

 

Nur wenige Rassen sind so beliebt und bekannt, dass es zu Ihnen auch Fachliteratur gibt.

 

Es ist immer wieder spannend über den Tellerrand (Mops und Labrador) zu schauen und bei anderen Rassen Informationen zu  Erziehung, Zucht und Haltung zu finden.

Deshalb werden hier ein paar, meiner Meinung nach lesenswerte, Exemplare vorgestellt.

Aber - wie gesagt diese Seite wird niemals fertig. Ideal um immer mal wieder Neues zu suchen.

 

 

Der Mops

Dieses Buch ist einzigartig!

Der Mops

meine absolute Empfehlung !!

39,90 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Schon die Beschreibung des Mopses als Kreuzung zwischen einer Weißwurst und einem andalusischen Kampfstier ohne dabei die Rassenmerkmale eines Marzipanschweines aus den Augen zu verlieren ist schon einmalig und zeigt die Kompetenz der Autorin.

 

Treffender hätte man es nicht sagen können.

 

Auch das Format des Buches 26 x 26cm und die vielen Hochglanzbilder zeugen von dem Respekt vor der Rasse Mops.

 

Es spannt den Bogen von der Vergangenheit über die Literatur (die dem Mops nicht immer gewogen war)  bis hin zur  Gegenwart mit Informationen zum Kauf, der Haltung, Erziehung und Ernährung des Mopses und es ist aus jedem Blickwinkel lesenswert.

Wer es noch nicht hat, muss es einfach kaufen, denn ohne das Buch von Katharina von der Leyen ist keine Mopsbibliothek vollständig.


 

Wir wollen einen Labrador-Retriever

von Maike Harms 48 Seiten, 140 Abbildungen

Wir wollen einen Labrador-Retriever

Dieses Buch beschreibt die Rasse Labrador und ihre Besonderheiten.

Eine gute Welpenprägung ist Voraussetzung für einen typischen Labrador. Maike Harms gibt deshalb Tipps für die richtige Züchter- und Welpenauswahl.

Da der Labrador sehr neugierig ist und alles liebt, was sich auf dieser Welt bewegt, muss auch die Erziehung und der Gehorsam frühzeitig erfolgen. Ratschläge und Infos zur Verhaltensentwicklung, Ernährung und Pflege sowie für die weitere Entwicklung in  der Zukunft vervollständigen das Buch.

14,95 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Das grosse Labrador-Retriever Buch

Das große Labrador-Retriever Buch

Das Buch ist nicht nur ein Rasseportrait, sondern Nachschlagewerk, Fundgrube und Lesespass rund um den Labrador.

Heather Wiles-Fone hat hier ein herausragendes Buch kreiert. Es informiert über bekannte Züchter und Zwinger im In- und Ausland, gibt Infos und Tipps für Ausstellungsinteressierte. Mit vielen Bildern und Beispielen wird eine Richterbewertung endlich verständlich. Es beschreibt natürlich auch die Rasse, ihre Herkunft und ihre besonderen Veranlagungen, die den Labrador zum idealen Hund für jagdliche Aufgaben, die Rettungshunde- und Dummyarbeit machen und vieles,vieles mehr...

Einfach unschlagbar viel Information für diesen Preis.

29,80 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

Mops von Inge Wessling

Mops von Inge Wessling

Ein Buch, dass noch gefehlt hat!!!

Inge Wessling berichtet ausführlich, kompetent und mit vielen Bildern über die Rasse Mops und über die Möpse.

Es ist eines meiner Lieblingsbücher.

Inge Weßling ist Zuchtleiterin des Deutschen Mopsclubs e.V. Sie hält und züchtet seit über 25 Jahren Möpse.

12,95 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Hier schreibt der Mops

Hier schreibt der Mops

Wieder ein gelungenes Büchlein aus dem Kosmos-Verlag.

Die Autorin Uschi Ackermann schreibt über ihren Mops Sir Henry, der mittlerweile schon Kultstatus erreicht hat.

Sir Henry ist von einem "dubiosen Züchter" und war sehr krank. Die Einblicke in seine Entwicklung und sein  Leben geben ein fast vollständiges Bild, was ein Leben mit Mops so ausmacht. Dabei gibt es viele Infos und Tipps rund um den Mops.

Es macht Spass das Buch zu lesen und es ist dabei noch informativ.

Es sollte in die Mopsbibliothek!!

14,95 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Labrador Retriever

Labrador Retriever

Dies war eines meiner ersten "Labbibücher". Die Autorin Brigitte Rauth-Widmann beschreibt, was jedem bei einer "Labradorbegrüßung"  zuerst auffällt. Es wedelt der ganze Hund. Von der Schwanzspitze bis zum Kopf.

Daneben gibt sie Tipps zur Erziehung und rundet das Bild des Labradors durch Beschreibung seiner vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten ab.

12,95 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1