Was ist Hypersensibilität ?

Hypersensibilität gegen Nahrungsmittel

Unter Hypersensibilität versteht man die Unverträglichkeit bestimmter Nahrungsmittel auch Futtermittelunverträglichkeit oder Nahrungssensibilität genannt, aber auch Allergien fallen darunter.

Beides sind abnormale Reaktionen des Körpers auf die Zufuhr bestimmter Stoffe in der Nahrung.

Einige Nährstoffe und Eiweiße stehen im Verdacht diese Reaktionen inbesonderem Maße auszulösen. So z.B. das häufig im Trockenfutter verwendete  Rindfleisch aber auch Milch, Ei, Weizen und Soja werden als die hauptsächlichen Verursacher von allergischen Reaktionen angesehen und können der Grund für eine große Zahl klinischer Symptome sein, die hauptsächlich die Haut und den Magen-Darm-Trakt betreffen.

Juckreiz unterschiedlicher Stärke besonders an den Pfoten, der Leistengegend, dem Rücken und den Ohren bis hin zur Dermatitis, Schuppen und Pyrodermie, Otitis externa, unangenehmer Geruch des Fells, Brechreiz, chronische Diarhoe, Meteorismus und vieles mehr kann die Ursache in einer Unverträglichkeit eines oder mehrerer Nährstoffe  haben.

Deshalb habe ich viele Futtersorten mit nur einer wenig genutzten Eiweißquelle im Angebot, die auch frei sind von den bekannten allergieauslösenden Stoffen.

 

Suche Sie sich ihre Trockenfuttersorte in meinem Angebot aus.Besonders geeignet ist trainer fitness3  auf Monoproteinbasis.

Oder probieren Sie die Lunderlanddosen mit 100% Fleisch (Pferd, Wild, Huhn, Lamm) ohne jegliche Zusatzstoffe. Die ideale Alternative zur Rohfleischfütterung!!